Frische Gedichte

F. W. Bernstein
Frische Gedichte

F. W. Bernstein: Frische Gedichte

F. W. Bernstein begründete zusammen mit Robert Gernhardt, Eckhard Henscheid, F. K. Waechter, Chlodwig Poth und anderen die Neue Frankfurter Schule, deren Publikationsorgan ab 1979 das Satiremagazin Titanic wurde. Bernstein lebt und arbeitet in Berlin Steglitz. Seine neuen Verse sind umwerfend komisch und vom Reime durchtränkt. Für den kommenden Sommer seien folgende Verse empfohlen:

Auch die Hühner werfen Schatten,

wenn sie in der Sonne stehn.

Sinnvorräte, die wir hatten,

schwinden, schmelzen  und vergehn(…)

Ja, und so wird der Sinnverlust zum wahren Lustgewinn.

Ulrich Riklin

Antje Kunstmann Verlag, 2017
208 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95614-169-0

In den Warenkorb

CHF 24.50

Artbeat Graphic Design | Perron2 GmbH